25 Nov 2014 Tierbedarf-Hundebett

Ihre Tierliebe ist den Deutschen viel wert: Rund 9,1 Milliarden Euro geben die Bundesbürger pro Jahr für Hunde, Katzen und andere Heimtiere wie Hamster oder Zierfische aus. Das geht aus einer Untersuchung der Universität Göttingen hervor. Zum Vergleich: Eine ähnliche Umsatzsumme verzeichnete mit 9,5 Milliarden Euro 2013 der deutsche Buchmarkt. Etwas mehr als eine Milliarde investieren Herrchen und Frauchen dabei in Zubehör wie Halsbänder, Körbchen oder Kratzbäume. Kein Wunder, dass mittlerweile auch die Webshops diese Nische entdeckt haben.

24 Nov 2014 Onlineshop-Fotografie

Die Farbe eines Buttons auf einer Webseite kann das Verhalten der Besucher maßgeblich steuern. Denn der Mensch ist ein Augentier und das Sehen ist einer der am stärksten ausgeprägten Sinne. Wissenschaftler gehen sogar soweit anzunehmen, dass 90 % der Entscheidung, für oder gegen ein neues Produkt, allein durch die Farbe der Kommunikationsmittel bestimmt wird.

12 Nov 2014 Produktfotos

Das Auge isst mit...und nicht nur in der Gastronomie ist dies so, sondern auch im Online Handel wo Artikel und Produkte im Webshop hübsch präsentiert werden. Der erste Eindruck eines potentiellen Käufers der auf der Suche nach einem Produkt ist, ist das Produktbild und die Darstellung des Artikels. Wenn dieses Produktfoto den Käufer positiv anspricht und er länger in Ihrem Online Shop stöbert, haben Sie das Ziel für optimale Produktpräsentation erreicht.

07 Nov 2014 Business Case: Erstellung Long Pages für Möbel Onlineshops

Einleitung: Als Partner von vielen Onlineshops erstellen wir neben professioneller Fotografie und Bildbearbeitung auch attraktive und informative Long Pages. Long Pages dienen nicht nur der umfassenden Informationen über die Produkte auf der eigenen Webseite sondern auch der Angebots auf eBay Angebotsseiten. Gegenüber herkömmlichen Seiten, bieten Long Pages den Vorteil, dass diese ausführlich über ein Angebot berichten - Produktdetailfotos, Herstellung, Verarbeitung, Material, Verpackung und viele weitere Informationen. Je mehr relevante Informationen präsentiert werden, desto mehr Sicherheit und Vertrauen wird gegenüber den Produkten und dem Anbieter entgegen gebracht. 

07 Nov 2014 Produktfotografie für Bekleidung

Die Produktfotografie für Sportbekleidung ist den Jahrezeiten unterworfen. Im Sommer eignen sich Locations am Meer, im Winter dagegen weicht man oft in die Berge aus. Schneebedeckte Hänge, glitzernder Schnee, strahlende Sonne, da bekommt man so richtig Appetit auf Sport und Sportmode. Die Bilder, die man im Netz zu sehen bekommt, müssen Lust auf MEHR machen, Lebensfreude vermitteln und den potentiellen Kunden animieren, sich auf das Neue, das gezeigt wird einzulassen. Das ist der Sinn der Produktfotografie für Sportbekleidung, speziell im Winter. Hier gilt es die Verbindung von Sportlichkeit, edlem Komfort und zeitloser Eleganz zu schaffen.

06 Nov 2014 Produktfotografie für Spielwaren

Die Stadt Nürnberg gilt als „Spielzeugstadt“ schlechthin und die Spielwarenindustrie ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, der insbesondere in den Außenwirtschaftsbeziehungen mit exportorientierten Schwellenländern eine große Rolle spielt. Der Spielwarenmarkt in Deutschland setzte im Jahr 2013 rund 2,8 Milliarden Euro um. Und die Spielzeugproduzenten wollen ihre Artikel natürlich verkaufen. Sehen und haben wollen, läuft im Onlineshop idealerweise in nullkommanix. Aber nur, wenn auch der visuelle Anreiz stimmt. Als Shopbetreiber braucht man daher laufend neue und vor allem bezahlbare Produktbilder.

04 Nov 2014 Produktfotografie für Schmuck

Wenn es um Schmuck geht, geht alles ums Detail.  Attraktive Qualitätsfotos, um die Details zu präsentieren, sind wichtig für eine professionelle, stimmige und seriöse Webseite. Die akkurate Darstellung der Produkte ist der Schlüssel, die Kunden müssen in der Lage sein, soviel über das Produkt erfahren, wie sie können, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Doch gibt es bei der Produktfotografie für Schmuck auch Einiges zu beachten.

31 Oct 2014 Produktfotografie für Uhren

Die Uhrenfotografie stellt eine besondere Herausforderung für den Fotografen dar. Es gibt spezielle Anforderungen, die für andere Produkte nicht gelten – insbesondere Spiegelungen, Reflexionen, Verunreinigungen. Um einzelne Uhren oder ganze Kollektionen optimal darstellen zu können, werden Produktfotos verschiedener Kategorien benötigt: Serienfotos und Imagefotos.

28 Oct 2014 Produktfotografie

Für die September-Ausgabe des ECC-Markenmonitors wurden die Websites von Herstellermarken der Haushaltsbranche untersucht. Analysiert wurde, ob mit der Website vorrangig auf die Unterstützung des stationären Händlernetzes abgezielt wird oder ob die Hersteller deutlich erkennbar auf den Online-Direktvertrieb ihrer Marken setzen und diesen entsprechend stark fördern. Das Ergebnis: Acht der zehn untersuchten Marken werden über einen eigenen Online-Shop vertrieben.

23 Oct 2014 Modefotografie

Mode-Shopping per Smartphone oder Tablet wird immer beliebter. Wie eine Studie zeigt, hat mehr als jeder dritte Online-Shopper beim letzten Mobile-Shopping-Vorgang Bekleidung oder Schuhe eingekauft. Mit großem Abstand folgen Unterhaltungselektronik, Elektroartikel und Telekommunikation, Bücher sowie Hobby, Freizeit und Haushalt.

30 Sep 2014 Schmuck Onlineshop Optimierung

Business Case: Schmuck Onlineshop-Optimierung

Einleitung: Als Partner von Schmuck Onlineshops bedienen wir zahlreiche Geschäftskunden in der Umsetzung Ihrer Onlinepräsenzen und Onlineshops. Von der Produkt- und Werbefotografie und Fotobearbeitung, Retusche und Fotomontage bis zur Conversion Optimierung durch optimierte Produktpräsentationen und Landing Pages erstellen wir alles aus einer Hand. Unsere integrative Projektarbeit verschafft Ihnen Vorteile für Ihre anspruchsvollen Schmuckpräsentationen, die Kernbestandteil für den Aufbau von Vertrauen, Image und Emotionen Ihres Angebots sind.

05 Sep 2014 Möbelfotografie

Möbel sind aus Sicht eines Online-Händlers im Vergleich mit anderen Produktgruppen relativ problematisch. Sie sind sperrig und benötigen einen erheblich größeren Lagerplatz als beispielsweise Mode, Spielzeuge, Haushaltswaren oder Technik. Darüber hinaus sind sie weitaus schwerer und benötigen auch mit Blick auf die Logistik eine viel größere Zuwendung, die sich dementsprechend auch kostenintensiver gestaltet.

04 Sep 2014 Hollowman

Wozu braucht man Hollowman? So schön Textilien auch sind, ihre richtige Wirkung entfalten sie erst am Körper. Will man sie also dekorativ in Szene setzen, ist das Produktfoto mit gefalteten oder platt abgelegten T-Shirts oder Hosen unzweckmäßig. Von einem Mode-Artikel werden zwei Fotos aufgenommen. Zunächst zieht man das Produkt auf eine Puppe und nimmt ein Foto auf. In einem zweiten Schritt werden die Bereiche nochmals fotografiert, die durch die Puppe verdeckt werden, denn die Puppe soll sich in dem endgültigen Produktfoto nicht mehr wiederfinden. Es soll aussehen, als trage ein Geist (ein Hollow Man) die Ware. Beide Aufnahmen werden dann mit einem Bildbearbeitungsprogramm zu einem Produktfoto zusammengefügt.

03 Sep 2014 Produktfotografie

SoMoLo heißt der neue Slogan für den Online-Handel: Social, Mobile, Local. Dahinter steht die Absicht, den Verbraucher zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zu erreichen, bis zum Kauf am “Point of Sale”, also auch im stationären Ladengeschäft.

  • «Social» steht dabei für die neuen Kommunikationsformen in den «Social Media Netzwerken» wie z.B. Facebook, Google+, Xing, Twitter, in denen u.a. Angebote unter „Freunden“ bewertet und empfohlen werden können
  • «Mobile» für die Nutzung der Online-Medien von „unterwegs“ z.B. per Smartphone
  • «Local» beschreibt Dienstleistungen, die dem Nutzer sozialer Netzwerke und mobiler Kommunikation, wie z.B. dem Smartphone Online-Informationen mit realen, örtlichen Gegebenheiten zu kombinieren.
02 Sep 2014 Modefotografie

Wenn Sie sich für Golf interessieren oder sogar aktiv mit dem Golf spielen beginnen, werden Ihnen sicherlich einige Begriffe "spanisch" vorkommen. Bei der Auswahl der richtigen Golfbekleidung ist das ebenso. Den meisten Anfängern fehlt der Überblick und die Erfahrung um genau sagen zu können, welche Golfausrüstung man sich grundsätzlich zulegen sollte. Hierzu gehört neben Golfschläger und Golfzubehör auch die richtige Golfbekleidung.

Page 4 of 14

Branchen Themen

Fotografie Services

Bildbearbeitung Services

Film + Video Services

Bildergalerie

Werbefotos
Werbefotografie

onlineshop
Shop-Fotografie

zenzimiaoshu
Katalogfotografie

Produktfoto - Produktfotografie
Produktfoto

Modefotografie
Modefotografie

Schmuckfotografie
Schmuckfotografie

Packshots
Packshots

Industriefotografie
Industriefotografie

fotobearbeitung
Fotobearbeitung

Conversion Optimierung - Onlinehandel 2.0

Der Onlinehandel 2.0 stellt die systematische Weiterentwicklung der bisherigen Form des Verkaufs über das Internet dar. Hierbei stehen Interaktivität und Dialog im Vordergrund. Und das nicht nur über die Webseite bzw. über den Webshop, sondern vor allem über soziale Medien und Blogs die über relevante Themen "Engagement" entwickeln. Über Bewegtbildformate lässt sich das Interesse und die Aufmerksamkeit steigern, so dass sich über das höhere "Involvement" der Kunden durch Interaktivität mit relevanten Themen die Kaufbereitsschaft erhöht und die Conversion Rate optimieren lässt.

Kommunikation / Social Media

Die Webseite verwendet Cookies: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren