Fotografie und Bildbearbeitung für Food

02 Oct 2013 Produktvideo

Als Food-Fotografie wird jede Art von Fotografie bezeichnet, die sich um das Abbilden von Essen und Getränken jeglicher Art dreht. Food-Fotos werden hauptsächlich für Zeitschriften und Kochbücher gemacht, mittlerweile aber auch immer mehr für Restaurant-Webseiten oder Speisekarten. Es gibt übrigens keinen passenden deutschen Begriff für diesen Teilbereich der Fotografie, der eine Kunst für sich ist.

Warum schauen wir uns so gerne Kochbücher an? Und wonach entscheiden wir, welches Rezept wir ausprobieren? Ein gutes Foto lässt uns das Wasser im Mund zusammenlaufen und wir meinen fast schon zu schmecken, was wir sehen. Frische und Attraktivität sind die wichtigsten Elemente in der Wirkung von Food-Fotografie. Allerdings sind Lebensmittel verderbliche Ware und sehen in der Realität nicht immer so schön aus, wie sich das die Fotografen wünschen. Daher hilft man mit Tricks etwas nach.

Man sollte zunächst auf die Dekoration achten - eine außergewöhnliche Tischdecke oder ein farblich abgestimmter Teller können Wunder wirken. Eine Speise, die selbst schon sehr farbenfroh ist, kann am besten wirken, wenn sie minimalistisch auf einem weißen Teller fotografiert wird. Eine eher schlicht aussehende Speise verträgt hingegen auch ein wenig mehr Farbe in der Dekoration.

Abgesehen vom Licht und dem richtigen Bildausschnitt, spielt auch die Anordnung der Produkte eine wichtige Rolle bei der Food Fotografie. Selbst wenn Licht und Perspektive stimmen kann die Positionierung der Produkte das Bild komplett zerstören. Seien es zu viele Gegenstände oder dominante Punkte im Bild, die das Auge des Betrachters verwirren. Bei der Food Fotografie ist es wichtig die abzubildenden Lebensmittel so anzuordnen, dass das Bild nicht zu überladen, aber dennoch informativ ist. Angefangen vom Hintergrund bis zum eigentlichen Produkt sollte alles gut durchdacht sein.

Profi-Werbefotografie kann Ihnen bei der Erstellung von Food-Fotografie Unterstützung anbieten. Von der Fotografie über die Bildbearbeitung bis zur finalen Erstellung des gewünschten Objekts können wir Ihnen behilflich sein.

Last modified on Thursday, 02 October 2014 09:20

Kommentieren

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

Branchen Themen

Fotografie Services

Bildbearbeitung Services

Film + Video Services

Bildergalerie

Werbefotos
Werbefotografie

onlineshop
Shop-Fotografie

zenzimiaoshu
Katalogfotografie

Produktfoto - Produktfotografie
Produktfoto

Modefotografie
Modefotografie

Schmuckfotografie
Schmuckfotografie

Packshots
Packshots

Industriefotografie
Industriefotografie

fotobearbeitung
Fotobearbeitung

Conversion Optimierung - Onlinehandel 2.0

Der Onlinehandel 2.0 stellt die systematische Weiterentwicklung der bisherigen Form des Verkaufs über das Internet dar. Hierbei stehen Interaktivität und Dialog im Vordergrund. Und das nicht nur über die Webseite bzw. über den Webshop, sondern vor allem über soziale Medien und Blogs die über relevante Themen "Engagement" entwickeln. Über Bewegtbildformate lässt sich das Interesse und die Aufmerksamkeit steigern, so dass sich über das höhere "Involvement" der Kunden durch Interaktivität mit relevanten Themen die Kaufbereitsschaft erhöht und die Conversion Rate optimieren lässt.

Kommunikation / Social Media