28 Apr 2015 Produktfotografie

Beim Einkauf von Accessoires online, wollen die Kunden genau sehen, was sie bekommen werden, bevor sie einen Kauf tätigen. Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Handtasche, ein Schal oder ein anderes Accessoire handelt. Kunden wollen in der Lage sein, Produkte zu visualisieren, als hätten sie in ihren eigenen Händen: Das Zeigen der Farbe, Größe, Material und Details sind alle extrem wichtig. Produktbeschreibungen können bei der Kaufentscheidung helfen, aber der beste Weg, um zusätzliche Informationen den Kunden zu bieten, ist durch Produktbilder. Aus diesem Grund ist die Veröffentlichung mehrerer, qualitativ hochwertiger Bilder der einzelnen Produkte entscheidend für den Erfolg Ihres Online-Geschäfts.

27 Apr 2015 Produktfotografie

Der deutsche Onlineshop-Konsument hat heute ein hohes Anspruchsniveau. Die aktuelle Studie „Erfolgsfaktoren im E-Commerce – Deutschlands Top Online-Shops 2014“ zeigt nun, dass Online-Shopper, die häufig online einkaufen, besonders hohe Anforderungen an Sortiment, Service und Co. stellen. Die jeweilige Webseitengestaltung und die Benutzerfreundlichkeit sind dabei enorm wichtig. Eine ansprechende und ausführliche Produktpräsentationen und -beschreibungen, eine übersichtliche Menüführung, gute Such- und Filterfunktionen sowie ein übersichtlich gestalteter Warenkorb sind von hoher Bedeutung.

24 Apr 2015 Produktfotografie

Ob nun für das Oktoberfest oder einfach mal zwischendurch, Trachtenmoden sind in den letzten Jahren zu einem echten Highlight in der Mode geworden. Doch das schönste Dirndl kann nicht verkauft werden, wenn es auf dem Produktfoto nicht wirklich etwas hermacht. Ist dies der Fall, erhält man sehenswerte und zum Kauf animierende Produktfotos, die Lust auf Trachtenmode machen.

23 Apr 2015 Produktfotografie

Beim Einkauf von Produkten online, können die Kunden die Produkte nicht in ihren Händen wenden, um jedes Detail zu untersuchen, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen. Stattdessen werden alle Informationen, die Kunden über Ihre Produkte erhalten aus zwei Hauptquellen kommen: Produktbeschreibungen und Produktbilder. Aus diesem Grund ist das Veröffentlichen von mehreren, qualitativ hochwertigen Bildern der einzelnen Produkte entscheidend für den Erfolg des Online-Geschäfts.

22 Apr 2015 Webservice-Produktfotografie

Sobald die Ziele und die Organisationsstruktur einer Webseite festgelegt sind, ist es an der Zeit die Seite zu kreieren. Es gibt eine Reihe von wichtigen Elementen zu berücksichtigen, aber am aller wichtigsten ist, dass Logo, Farbe, Schriftart und Textgröße jetzt festgelegt werden müssen.

21 Apr 2015 Webservice-Produktfotografie

Die Gestaltung einer Webseite ist wie das Kochen eines guten Essens: Nur das richtige Rezept und gute Zutaten führen zum Erfolg. Es mag verlockend sein, das Design der Webseite zu freestylen, aber man sollte bedenken: Die Webseite ist der Mittelpunkt der Online-Präsenz und alle ihre Elemente – ihr Logo, die Produktfotografie, Navigation, Farben und Schriften – werden sich auf den Erfolg Ihres Unternehmens auswirken.

20 Apr 2015 Mood-Fotografie

In Zeiten des Internets nehmen klassische Werbemaßnahmen wie Zeitungsannoncen und Werbeprospekte ab. Professionelle Webseiten und ein gutes Ranking bei Google werden immer wichtiger. Online verdrängt Print, Werbung wird digital. Mit Content Marketing wird der Aufbau von Blogs und interessanten Beiträgen auf Social Media Webseiten („Story-Telling“) immer wichtiger, um potenzielle Kunden zu interessieren. Im Gegensatz zu werbenden Techniken wie Anzeigen, Bannern oder Werbespots, stellen die Inhalte des Content Marketings nicht die positive Darstellung des eigenen Unternehmens mit seinen Produkten in den Mittelpunkt, sondern bieten nützliche Informationen, weiterbringendes Wissen oder Unterhaltung.

17 Apr 2015 Social Media

Soziale Netzwerke haben sich zu einem festen Kommunikationskanal für Unternehmen entwickelt. Der Verzicht auf visuelle Kommunikation ist dabei undenkbar. Mit Bildern und Symbolen werden werbende Informationen und Emotionen transportiert. Allerdings muss der Einsatz gut durchdacht sein. Trotz der zunehmenden Relevanz von Facebook-Fanpages mangelt es Unternehmen an fundierten Erkenntnissen zur effektiven Umsetzung und kommunikationspolitischen Wirkung dieser Webseiten.

16 Apr 2015 Produktfotografie

So, Sie haben Ihre Webseite erstellt. Sie haben alle Vorbereitungen getroffen, um die in Ihrem Katalog aufgeführten Produkte zu verkaufen. Die Website ist vollständig optimiert und alle Titel, Beschreibungen und alternativen Texteinträge sind auf ­SEO-Optimierung überprüft worden. Und Sie wissen, was das bedeutet: Es ist Zeit zu verkaufen.

15 Apr 2015 Produktfotografie

Produktfotos haben in Webshops großen Einfluss auf die Kaufentscheidung. Daher müssen sie spezielle Anforderungen erfüllen. Sie sollen wichtige Details realistisch abbilden und dabei den Artikel optimal in Szene setzen. Die Marke ist heute wichtiger, denn je - sie erzeugt emotionale Bindung, schafft Orientierung und ist notwendig zur Differenzierung.

14 Apr 2015 Packshot

Packshots sind geeignet bei sehr großen Produktmengen z.B. für Internetshops, Wochenwerbesendungen oder Sortimentslisten. Ein Packshot ist dabei ein einfaches Einzelfoto des Produktes mit standardisierter Lichtsetzung auf neutralem Hintergrund ohne Dekoration mit einer Kantenlänge bis zu 50 cm. Auf dem Foto befindet sich nur ein Produkt.

28 Jan 2015 Produktfotografie

Mit der traditionellen Neuheitenschau läutete die Spielwarenmesse in Nürnberg das weltweit größte Treffen der Branche ein. Bei der Veranstaltung präsentierten bekannte Hersteller ebenso wie Newcomer ihre diesjährigen Top-Produkte. Die Veranstalter haben bereits drei Trends herausgefiltert: Naturwissenschaften, Kreativität und neue Technologien ziehen sich demnach durch zahlreiche Neuentwicklungen.

23 Jan 2015 Produktfotografie

Von Töpfen über Geschirr bis hin zu Besteck – es gibt viele Online-Shops, die ein breites Angebot an Markenprodukten der Haushaltsbranche bieten. Vielfach können Online-Shopper die Waren aber auch direkt über die Marken-Websites bestellen. Die Präsentation der Haushaltswaren kann auf wielfältige Weise erfolgen.

20 Jan 2015 Möbelfotografie

Gestern begann die Kölner Möbelmesse IMM Cologne. Bei der Einrichtung im Trend liegt ein „nostalgischer Global-Mix“. Harmonische Farben und Formen sind gefragt.  Möbel  werden  im Raum  in Szene gesetzt, so dass ein stimmiges Gesamtbild entsteht. Natürliche  Materialien werden bevorzugt, aber es kommen auch immer mehr Möbel mit nur natürlich aussehenden Oberflächen auf den Markt.   Esstische werden immer größer, Kinderzimmer dagegen wieder kleiner.  Ein Beststeller im Schlafzimmer ist das Boxspringbett. Die Farbe Weiß ist bei Möbeln auf dem Rückzug und wird oft von hellem Grau abgelöst.  Silber kommt, auch Blau, Petroltöne sowie Orange.   Auch Schwarz kehrt zurück – in der kommenden Saison aber zunächst bei Küchenfronten und Heimtextilien.

01 Dec 2014 E-Commerce

Zehn Milliarden Euro werden die Deutschen dieses Jahr laut einer Prognose des Handelsverbandes Deutschland (HDE) zu Weihnachten im Internet ausgeben. Gegenüber dem Vorjahr wird das Online-Weihnachtsgeschäft demnach um rund 18 Prozent zulegen. Der Umsatz des stationären Handels ist dabei rückläufig: Er sinkt um 1,3 Prozent auf 60,4 Milliarden Euro. Als brummender Wachstumsmotor erweist sich somit der Online-Handel: Jeder sechste Euro wird Weihnachten 2014 über Computer, Tablets und Smartphones ausgegeben.

Page 3 of 14

Branchen Themen

Fotografie Services

Bildbearbeitung Services

Film + Video Services

Bildergalerie

Werbefotos
Werbefotografie

onlineshop
Shop-Fotografie

zenzimiaoshu
Katalogfotografie

Produktfoto - Produktfotografie
Produktfoto

Modefotografie
Modefotografie

Schmuckfotografie
Schmuckfotografie

Packshots
Packshots

Industriefotografie
Industriefotografie

fotobearbeitung
Fotobearbeitung

Conversion Optimierung - Onlinehandel 2.0

Der Onlinehandel 2.0 stellt die systematische Weiterentwicklung der bisherigen Form des Verkaufs über das Internet dar. Hierbei stehen Interaktivität und Dialog im Vordergrund. Und das nicht nur über die Webseite bzw. über den Webshop, sondern vor allem über soziale Medien und Blogs die über relevante Themen "Engagement" entwickeln. Über Bewegtbildformate lässt sich das Interesse und die Aufmerksamkeit steigern, so dass sich über das höhere "Involvement" der Kunden durch Interaktivität mit relevanten Themen die Kaufbereitsschaft erhöht und die Conversion Rate optimieren lässt.

Kommunikation / Social Media

Die Webseite verwendet Cookies: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren