22 Oct 2015 Onlineshop-Produktfotografie

Der Online-Handel ist fest im Shopping-Alltag der Konsumenten verankert. Doch wer kauft online eigentlich wie ein? Stimmen die gängigen Shopping-Klischees auch für das Netz oder ist online doch alles anders? Eine aktuelle Kurzstudie von ECC Köln und OTTO hat bei deutschen Online-Shoppern nachgefragt – mit manch überraschendem Ergebnis:

21 Oct 2015 Food-Produktfotografie

Der Online-Handel mit Lebensmitteln wird seit Jahren heiß diskutiert – und sein Durchbruch immer wieder prognostiziert, auch wenn bislang nur ein Bruchteil der Deutschen die Online-Bestellung von Lebensmitteln nutzt. Nun kommt neue Bewegung in den 200 Milliarden Euro schweren Markt mit Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs. Rewe, Edeka und Co rüsten digital auf, um sich auch online wichtige Marktanteile zu sichern. Und mit Amazon Fresh betritt möglicherweise schon bald ein ernstzunehmender Konkurrent aus dem Ausland die Bühne. Der optimale Zeitpunkt also die Branche unter die Lupe zu nehmen und das aktuelle Angebot der Online-Supermärkte zu untersuchen.

19 Oct 2015 Food-Produktfotografie

Der Online-Handel mit Lebensmitteln steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Für 2015 prognostizieren die IFH-Experten bei Lebensmitteln, Wein und Delikatessen einen Online-Anteil von lediglich 0,8 Prozent. Erst ein Drittel der Konsumenten hat schon einmal Lebensmittel im Netz bestellt, nur sechs Prozent machen es regelmäßig. Die aktuelle ECC-Club-Studie zeigt nun, warum deutsche Konsumenten vielfach noch den Gang zum Supermarkt bevorzugen und mit welchen Mehrwerten Food-Online-Anbieter punkten könn(t)en.

16 Oct 2015 Schmuck-Produktfotografie

Wenn es um Schmuck geht, geht alles ums Detail. Attraktive Qualitätsfotos, um die Details zu präsentieren, sind wichtig für eine professionelle, stimmige und seriöse Website. Die akkurate Darstellung Ihrer Produkte ist der Schlüssel, Ihre Kunden müssen in der Lage sein, soviel über Ihr Produkt zu erfahren, wie sie können, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen.

15 Oct 2015 Online einkaufen

Auch die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest wandert immer mehr ins Web: 26 Millionen Bundesbürger planen laut einer aktuellen Bitkom-Umfrage, Weihnachtsgeschenke im Internet zu bestellen. Vor allem die Jüngeren wollen offenbar den Kaufhausstress umgehen.

01 Jul 2015 Onlineshop-Fotografie

Freitagabend nach der Arbeit noch schnell den Wochenendeinkauf erledigen? Nicht gerade die Lieblingsbeschäftigung für jedermann. Für alle, die keine Zeit, Nerven oder Lust darauf haben, ihre Einkäufe im Supermarkt zu erledigen, stellen Online-Supermärkte eine gute Alternative dar. Momentan sprießen immer mehr auf den Lebensmittelbereich spezialisierte E-Shops aus dem Boden.

26 Jun 2015 M-Commerce

Mobile Commerce, der Überbegriff für den Internet-Einkauf via Smartphone und Tablet-PC, hat in den vergangenen Jahren einen rasanten Höhenflug erlebt und den Online-Handel faktisch auf den Kopf gestellt. Doch was auch immer wir während unseres virtuellen Aufenthaltes in einem Webshop via Smartphone & Co. tun: Wir haben mittlerweile sehr hohe Ansprüche, was Schnelligkeit, Übersichtlichkeit und Navigation betrifft. Onlineshops müssen schon jetzt auf diesen Trend, der womöglich die Zukunft des Shoppens darstellt, reagieren und ihren Webauftritt in einer äußerst nutzerfreundlichen mobilen Version anbieten.

25 Jun 2015 Möbelfotografie

Der E-Commerce ist in deutschen Haushalten längst ankommen - etwa 45 Mio. Deutsche kaufen inzwischen Waren und Dienstleistungen über das Web. Die modernen Kunden wollen alles: Rund um die Uhr einkaufen. Überall, jederzeit und am besten sofort verfügbar. Im Laden, am PC, per Tablet-PC auf der Couch und per Smartphone unterwegs. Einkaufen lässt sich längst nicht mehr in die beiden vermeintlichen Gegensätze stationärer Handel und Internet-Handel unterscheiden. Wer erfolgreich sein will, muss seinen Kunden auf allen Kanälen zur Verfügung stehen. Doch welches sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren für den Online-Handel? Wie können sich Möbelhändler aufstellen, um den veränderten Erwartungen der Konsumenten gerecht zu werden?

23 Jun 2015 Onlineshop-Fotografie

Erlebnisse haben eine zentrale und strategische Bedeutung für den Handel. Speziell im Bereich des Online-Handels gelten jedoch größtenteils noch andere Regeln: Es ist unklar, wie ein „vollkommenes“ Erlebnis im Online-Handel aussieht, auf welche Elemente zur emotionalen Ansprache zurückgegriffen werden muss und wie man es schafft, über alle Sinne eine bessere Ansprache umzusetzen.

18 Jun 2015 Home Staging

Das konventionelle Home-Staging ist seit einigen Jahren ein fester Bestandteil in der Immobilienbranche. Home Staging wird das professionelle Adaptieren von Räumen einer Immobilie oder kompletten Immobilien zur Verkaufsförderung genannt. Diese Adaption umfasst den gezielten Einsatz von Möbeln, Farbe, Licht, Wand- und Fussbodengestaltung. Gebäude, die mit Home Staging für den Verkauf vorbereitet werden, werden in Anlehnung an die Schaffung von Illusionen in der Filmwirtschaft auch Set genannt.

17 Jun 2015 Onlineshop-Fotografie

Emotionale Ansprache und Erlebnisse spielen im Handel in vielen Branchen eine große Rolle – stationär und online. Entscheidend ist, über alle Kanäle hinweg ein einheitliches Einkaufserlebnis zu vermitteln. Ein Großteil der online aktiven Händler und Hersteller hat bereits durchaus erkannt, dass es neben funktionalen Aspekten auch darauf zu achten gilt, den Kunden emotional anzusprechen. Dies beruht auf einer Studie des ECC Köln 2015. Vielfältig setzen die dort befragten Unternehmen bereits Funktionalitäten und Maßnahmen in den erlebnisrelevanten Kategorien Themenwelten, Personalisierung und Information ein.

05 Jun 2015 Produktfotografie für Werkzeug

Bei Heimwerkerbedarf und Elektrowerkzeugen (B2C) ist der Online-Direktvertrieb kaum verbreitet. Die Websites der Branchen-Topmarken leiten Kaufinteressenten dagegen eher zu stationären Geschäften. Das zeigen die Ergebnisse des aktuellen ECC-Markenmonitors. Doch warum ist das so?

11 May 2015 Produktfotografie für Wein

Das Internet ist der größte Marktplatz überhaupt. Ein Großteil der Menschen erledigt seine Einkäufe über das Internet: Das ist nicht nur bequem, sondern man kann in Ruhe stöbern und sich das vielfältige Angebot anschauen. So verbringt man seine kostbare Freizeit nicht in Schlangen an der Kasse oder im Feierabendverkehr. Hinzu kommt eine oft portofreie Lieferung direkt nach Hause, was das Online Shoppen noch attraktiver macht.

30 Apr 2015 Produktfotografie

Wenn Sie online verkaufen, können Sie sich nicht auf Ihre Persönlichkeit verlassen, um Ihren Verkauf anzukurbeln. Das Einzige, was Ihre Produktwerbung dynamisch macht, sind durch und durch geniale Produktfotos. Da es in der Beschreibungsrubrik oft Wortbegrenzungen gibt um Ihren Artikel zu beschreiben, beruht Ihr Ruf als Online-Anbieter darauf, dass Ihre Bilder mehr sagen als tausend Worte. Lassen Sie Ihr Bild für sich sprechen, sodass Sie weniger beschreiben müssen.

29 Apr 2015 Produktfotografie

Wenn Sie ein kleiner Händler sind und eine effiziente Online-Plattform suchen, um Ihre Produkte zu verkaufen, ist es an der Zeit, E-Commerce-Plattformen eine Chance zu geben. Es gibt viele verschiedene Plattformen, aber alle haben das gleiche Ziel: Ihnen zu helfen, Umsatz zu machen. Der Prozess der Erstellung Ihres eigenen E-Shop auf diesen Plattformen ist eigentlich ganz einfach. Viele Plattformen bieten attraktive Vorlagen, die Sie nutzen können, um einen E-Shop, der Ihrer Marke entspricht zu entwerfen. Sie enthalten all die praktischen Funktionen, die für die Verwaltung des Vertriebs notwendig sind und ihn erleichtern.

Page 2 of 14

Branchen Themen

Fotografie Services

Bildbearbeitung Services

Film + Video Services

Bildergalerie

Werbefotos
Werbefotografie

onlineshop
Shop-Fotografie

zenzimiaoshu
Katalogfotografie

Produktfoto - Produktfotografie
Produktfoto

Modefotografie
Modefotografie

Schmuckfotografie
Schmuckfotografie

Packshots
Packshots

Industriefotografie
Industriefotografie

fotobearbeitung
Fotobearbeitung

Conversion Optimierung - Onlinehandel 2.0

Der Onlinehandel 2.0 stellt die systematische Weiterentwicklung der bisherigen Form des Verkaufs über das Internet dar. Hierbei stehen Interaktivität und Dialog im Vordergrund. Und das nicht nur über die Webseite bzw. über den Webshop, sondern vor allem über soziale Medien und Blogs die über relevante Themen "Engagement" entwickeln. Über Bewegtbildformate lässt sich das Interesse und die Aufmerksamkeit steigern, so dass sich über das höhere "Involvement" der Kunden durch Interaktivität mit relevanten Themen die Kaufbereitsschaft erhöht und die Conversion Rate optimieren lässt.

Kommunikation / Social Media

Die Webseite verwendet Cookies: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren