Friday, 20 December 2013 14:10

Conversion Rate Optimierung durch Farbkonfiguratoren

Ganz gleich, ob Shop-Betreiber gestandene Profis im E-Commerce sind oder als mittelständische Unternehmen den ersten Schritt in den Online-Vertrieb wagen: Umsatz zu generieren, ist ihr wesentliches und letztlich auch ihr einziges Ziel. Traffic, Conversion Rate und durchschnittliche Warenkorbhöhe sind die Größen, die den Umsatz eines Onlineshops direkt beeinflussen und aus denen sich letzten Endes auch die einfache E-Commerce-Formel ableiten lässt:Traffic x Conversion Rate x Ø-Warenkorbwert = Umsatz.

Aus dieser den Umsatz beeinflussenden Formel ergeben sich schon die wichtigsten Kennzahlen, die Web-Händler als Ausgangsbasis für das Controlling heranziehen sollten, um die Schwachstellen ihres Shops zu identifizieren.

Conversion Optimierung ist ein wichtiger Bereich im Online Marketing und steht für die Maßnahmen mit denen eine Conversion Rate erhöht werden kann. Damit wird der Geschäftserfolg einer Webseite skalierbar und messbar gemacht. Eine Conversion bedeutet eine Umwandlung von Handlungen der Webseitenbesucher in aktive, Umsatz bringende Aktionen wie z.B. der Produktkauf, das Newsletterabonnement oder die Kontaktanfrage. Ziel der Conversion Optimierung ist es, die Conversion Rate so zu optimieren, dass die Webseite maximalen Umsatz bringen kann. Für Onlineshops gehört die Conversion Rate zu einer der wichtigsten Messgrößen.

Jede Transaktions-Webseite muss bei Registrierungen, Bestellungen und anderen Conversion-Zielen eine gute Performance erbringen. Oft wird das durch Nutzungshürden verhindert, die bei der Konzeption übersehen wurden. Dazu muss die Landingpage getestet werden: Können die Nutzer in kürzester Zeit die wichtigsten Botschaften erfassen? Ist sofort klar, wo geklickt werden muss, um in den Prozess einzusteigen? Und sind alle nötigen Informationen vorhanden, um den Kaufprozess zu starten?

Und jetzt kommen die Farbkonfiguratoren ins Spiel: Will man etwa Kleidung oder Möbel online kaufen, möchte man sehen, wie das gewünschte Objekt in verschiedenen Farben wirkt. Testanstriche waren gestern. Im virtuellen Farbstudio kann man vorab einfach und schnell an verschiedenen Möbeln oder Kleidungsstücken ausprobieren, wie die Farbidee im Ganzen wirkt und welche Farbkombinationen miteinander harmonisieren. Mit Hilfe der Farbkonfiguratoren ermöglicht man dem Interessenten genau das Produkt in der richtigen Farbe/Stoff/Profil zu finden. Und dies schafft wieder einen größeren Spielraum zu einer höheren Kaufbereitschaft, d.h. dass der Kunde „sein“ Produkt in den Warenkorb legt. Folgerichtig erhöht dies wieder die Conversion.

 

Last modified on Thursday, 02 October 2014 09:56

Branchen Themen

Fotografie Services

Bildbearbeitung Services

Film + Video Services

Bildergalerie

Werbefotos
Werbefotografie

onlineshop
Shop-Fotografie

zenzimiaoshu
Katalogfotografie

Produktfoto - Produktfotografie
Produktfoto

Modefotografie
Modefotografie

Schmuckfotografie
Schmuckfotografie

Packshots
Packshots

Industriefotografie
Industriefotografie

fotobearbeitung
Fotobearbeitung

Conversion Optimierung - Onlinehandel 2.0

Der Onlinehandel 2.0 stellt die systematische Weiterentwicklung der bisherigen Form des Verkaufs über das Internet dar. Hierbei stehen Interaktivität und Dialog im Vordergrund. Und das nicht nur über die Webseite bzw. über den Webshop, sondern vor allem über soziale Medien und Blogs die über relevante Themen "Engagement" entwickeln. Über Bewegtbildformate lässt sich das Interesse und die Aufmerksamkeit steigern, so dass sich über das höhere "Involvement" der Kunden durch Interaktivität mit relevanten Themen die Kaufbereitsschaft erhöht und die Conversion Rate optimieren lässt.

Kommunikation / Social Media

Die Webseite verwendet Cookies: Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren